Vorstände

 

Josef Bair 1952 - 1977

Josef Bair war Gründungsmitglied und der erste Schützenmeister des Vereins.

Dieses Amt  als 1. Schützenmeister übte er 25 Jahre lang bis 1977 aus. 

                                                                         In seine Amtszeit fielen einige große Ereignisse des Vereins. 

Dies sind u.a.:                                                                                 

Theaterspiel 1956                                                                       

 Fahnenweihe 1959                                                                                                                                   

10- und 20- jährige Vereinsjubiläen

Umbau des Armenhauses zum Schützenhaus

Josef Bair wurde am 17.12.1977 zum Ehrenschützenmeister ernannt.

Am 28.10.1997 ist er verstorben.       

 

Heinrich Schropp 1977 - 1998                              

Heinrich Schropp übernahm 1977 mit 31 Jahren das Schützenmeisteramt von Josef Bair. 

In seiner Amtszeit wurden mehrere Schießen aus der Taufe gehoben, unter anderem: das Osterhasenschießen,  

1991 das sogenannte "Sauschießen" (Schießen auf  eine Nummernscheibe; die Idee kam von Georg Spöttel),  

sowie das Pistolenfreundschaftsschießen zwischen Weihnachten und Neujahr. 

Der Verein hat Heinrich Schropp auch das Vereinsemblem (Rosa von Tannenburg) zu verdanken, dessen Idee von ihm stammt. Die Zeichnung stammt von Emmi Welz.

In die Amtszeit von Heinrich Schropp fielen auch (zwischen 1980 und 1992) der Umbau des Schützenhauses mit Errichtung von 8 neuen Schießständen, sowie die Ausrichtung des 40 jährigen Vereinsjubiläums.

1998 dankte Heinrich Schropp nach 21 Jahren ab und legte das Amt nieder. 

 

 

Bernd Plischke seit 1998

Bernd Plischke, von 1995 bis 1998 2. Schützenmeister, übernahm ab 1998 von Heinrich Schropp das Amt des 1. Schützenmeisters.

In seine Amtszeit fielen u.a. das 50 jährige Vereinsjubiläum, die Beschaffung neuer Vereinswaffen (mit Luftdruckkartuschen) und die Einführung der elektronischen Auswertung.

 

 

.

 

Christian Schropp   seit 2013

Übernahm 2013 das Schützenmeisteramt von Bernd Plischke.

In seine Amtszeit fiel bisher die Fahnenweihe der restaurierten Vereinsfahne 2015.