Pfaffenwinkelpokal

Dieses Jahr wird zum ersten Mal der "Pfaffenwinkelpokal" von 7 Manschaften ausgespielt. Im 14-tägigen Abstand "kämpfen" die beteiligten Mannschaften (Bayersoin, Bernbeuren, Birkland, Burggen,  Peiting, Prem und Rottenbuch) um einen Pokal.

Dieser Vergleich soll hauptsächlich für ein intensives Training sorgen und kann auch mit "gemischten" Mannschaften betrieben werden.

 

 

E r g e b n i s l i s t e Pfaffenwinkelpokal

Nach dem Abschluss der Trainingsrunde (7 Turniere) ergab sich das nachfolgende Ergebnis:

 

PlatzMannschaft

Punkte

Note/Diff.

Stockpunkte

 1.Bad Bayersoien 60 : 181,944 729 : 375
 2.Prem 54 : 241,586 682 : 430
 3.Peiting   52 : 261,257 622 : 495
 4.Burggen   42 : 360,936 526 : 562
 5.Bernbeuren   35 : 430,948 543 : 573
 6.Rottenbuch 18 : 600,556 397 : 714
 7.Birkland   15 : 630,543345 : 635

 

 

 

Ausblick

Nach dem letzten Turnier in Peiting fand der Abschluss in der Gastwirtschaft "Zechenschänke" statt. Alle beteiligten Mannschaften sagten ihre Teilnahme für das nächste Jahr zu und nahmen die "Fleischpreise" mit nach Hause.