23. Mai 2008

Die Jugenddorfmeisterschaft fand unter optimalen Bedingungen ab 16.30 Uhr statt. Erste Jugendliche waren bereits um 15.00 Uhr am Stockplatz, um sich das vermeintlich bessere Material zu sichern und noch ein bißchen zu trainieren. Die Bahnen boten einen ausgezeichneten Zustand, das Wetter war schön und die zehn Jugendmannschaften lieferten sich in zwei Gruppen harte, aber immer faire Kämpfe.

 

Sport und Spass standen im Vordergrund. Da können sich die Erwachsenen gerne ein gutes Beispiel nehmen.

 

In der Gruppe "Rot" hatten alle Moarschaften zum Schluß die selbe Punktzahl und die Platzierungen wurden nur durch die Stocknoten fest gelegt.

 

In der Gruppe Blau setzten sich die Youngsters aus Tannenberg mit zwei neuen Mitspielern eindeutig durch. David Bair und Tobias Welz wechselten Christian Schropp und Benni Bair ab, die bereits 18 Jahre alt sind.

 

 

 

 

Die Sieger

Von links nach rechts: Tobias Welz, David Bair, Tobias Schropp und Markus Bair
 

Gruppenbild

 
 

Abschlußliste

1.                              Youngsters-Tannenberg

David und Markus Bair, Tobias Welz, Tobias Schropp

2.                              Kegler I

Simone Walters, Christian Echtler, Tobias Walters, Michael Drexl

3.                              Fußball

Manuel Kempter, Mathias Lory, Marco Pfeiffer, Wolfgang Schmitt (Ersatzspieler Jonathan Saenger)

4.                              Kegler II

5.                              Feuerwehr Burggen

6.                              MCB

7.                              Trachtler

8.                              Musik

9.                              Eisplatz

10.                          Litzauschützen