18. Dorfmeisterschaft

Auf Wunsch der meisten Teilnehmer fand die 18. Dorfmeisterschaft im Stockschiessen wieder am 3. Oktober bei "Kaiserwetter" statt. Einen schöneren Tag hätten die Stockschützen nicht erwischen können!

13 Moarschaften hatten sich zum Wettkampf ein gefunden. Bei bester Laune der Teilnehmenden wurde das Turnier um 9.00 Uhr gestartet.

 

 

Die Begeisterung aller war wie immer groß und so wurde mit allen (fairen!) Mitteln um die Punkte gekämpft.

Etwas früher als sonst, nämlich um 11.30 Uhr, gab es die großen Schnitzel mit Kartoffelsalat vom Gasthof Fichtl. Es schmeckte allen!!

Ein eingespieltes Team von Helfern erledigte die Essens- und Getränkeausgabe gewohnt professionell. Hier gleich das GROSSE LOB an alle (Anneliese, Brigitte, Marlies, Pedl, Chrissie, Dietmar, Helmut, Herrmann, Leo, Martin, Sepp, uff, hoffentlich habe ich keinen vergessen!) , die immer da sind, wenn Hilfe in der Abteilung gebraucht wird!!!!

 

 

Diesmal blieb es bis zu letzt spannend: 5 Mannschaften lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen. Zum Schluß gab es mehrere "Punktgleiche", wobei die Stocknote den Ausschlag gab.

Erste waren die Kegler Herren, die sich entsprechend freuten! Weitere Platzierungen können der Startet den Datei-DownloadErgebnistabelle entnommen werden.

 

(v.l.n.r): Andreas Dusanek (Stockschützenvorstand) und die Moarschaft der Kegler: Frank Hertwig, Sebastian Kirchhofer, Manfred Walters und Ed Höfler
 

Weitere Fotos

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterZur Fotogalerie!

 

 

 

Bericht aus Schongauer Nachrichten

In der Schongauer Nachrichten war am 12.11.2009 der nachfolgdende Artikel über die Dorfmeisterschaft zu lesen.

Schongauer Nachrichten vom 12.11.2009